YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In den vergangenen Monaten hat sich einiges getan: Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir an NAVA gewerkelt und geschraubt, um die Lösung noch besser zu machen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

N

NAVA 2.0 bietet dem Monteur die perfekte Unterstützung, um bei der Ankunft an der Baustelle direkt mit der Einmessung zu starten – nahezu intuitiv und ohne große Vorkenntnisse.

g

Lange Laufwege sind passé: „Multiline“ heißt die Zukunft! In nur einem Vorgang misst NAVA parallele Leitungsverläufe gleichzeitig ein und zeigt die einzelnen Sparten in der Skizze zur weiteren Bearbeitung dann wieder separat an. Das spart nicht nur Laufwege, sondern auch kostbare Zeit.

j

Die Bezeichnung der Bauteile kann der Monteur im Anschluss an die Einmessung bequem anhand der Fotodokumentation vornehmen. Auch Sachdaten wie die Dimension oder die Typnummer kann er dabei direkt miterfassen. Die mühsame Pflege von Stücklisten gehört damit der Vergangenheit an.

Dem Innendienst soll noch etwas mitgeteilt werden? Zum Beispiel, dass sich direkt an dem Graben ein Kanaldeckel befindet? Einfach ein Foto machen, mit der Redlining-Funktion den Kanaldeckel markieren und bei Bedarf eine Anmerkung hinzufügen.

0

Nicht nur eine präzise Skizze ist das Ergebnis von NAVA. Auch die Messung von Strecken und Flächen ist ganz einfach möglich, um damit zum Beispiel bequem den Aushub zu berechnen.

Sie merken es selbst: NAVA 2.0 ist schneller, flexibler, genauer und vor allem noch anwenderorientierter! Und es wird noch besser, denn die Pläne für das nächste Release sind bereits in der Schublade.