Genauigkeit

N

Regelwerkskonforme Messergebnisse

N

Unabhängige Überprüfung von NAVA

N

Entwicklung von Augmented Reality-Apps seit 2017

Regelwerkskonforme

Messergebnisse

Die Sicherung der Genauigkeit und der Qualität der Dokumentation ist für uns ein elementarer Erfolgsfaktor von NAVA. Die Genauigkeitsanforderungen sind in Deutschland für die Dokumentation von Strom-, Gas- und Wassernetzen durch das Regelwerk (VDE-AR-N-4201 und DVGW GW 120) festgelegt. Mit diesem im Dezember 2021 aktualisierten Regelwerk für die Netzdokumentation in Versorgungsunternehmen kann NAVA nun als photogrammetrisches Verfahren – über die in DVGW 128 (M) bzw. FNN-Hinweis S 128 (beide Stand 07/2011) behandelten Einmessungsverfahren hinaus – eingesetzt werden. Die technische Fachkraft trifft dazu die Festlegungen.

Geschultes Personal

Geprüfte Hardware

Regelmäßige Updates

Messungen

Smartphones auf dem Prüfstand

NAVA-Testfeld

Um die App immer wieder auf den neuesten Smartphone-Modellen testen zu können, nutzen wir unsere eigene und flexible Teststrecke mit echtem Leitungsbestand. Dabei wird ein Hausanschlussgraben simuliert, mit dem Vergleichsdaten erhoben und die Präzision der Messungen sichergestellt werden. Mit dem Testfeld sind wir in der Lage, die eingesetzten Geräte gründlich zu testen und stellen so die Genauigkeit der Technologie sicher.

Geprüfte Smartphones kommen auf unsere

Hardware-Whitelist

=

Auf unserem Testfeld überprüft ein ausgebildeter Geomatiker aktuelle Smartphone-Modelle (iOS-/Android-Systeme) auf ihre Genauigkeit und Funktion.

=

Insbesondere die iPhone Pro Editionen mit ihrem Lidar Sensor und das Google Pixel 5, 6 Pro und 7 Pro haben eine für Augmented Reality optimierte Kamera.

=

Sie finden Ihr Wunschmodell nicht auf der Whitelist? Wir testen auch Ihr Smartphone-Modell auf Kompatibilität mit NAVA. Sprechen Sie uns an!

Genauigkeit ist auch Anwendersache

Prüfmodus und

Qualitätsindikator

=

Der integrierte Qualitätsindikator (QI) gibt dem Anwender direktes Feedback zur Qualität der eingemessenen Punkte.

=

Zusätzlich schaltet NAVA nach jeder Einmessung in den sogenannten Prüfmodus. Dies dient dazu, die gesetzten Punkte zu prüfen und bietet die Möglichkeit, Korrekturen durchzuführen.

Hilfestellungen durch

Assistenten

=

Der NAVA-Assistent lässt den Anwender nicht alleine, sondern gibt im Einmessprozess durchgehend Hilfestellungen für ein optimales Messergebnis.

=

Alle Anwender erhalten zudem Schulungsvideos, einen Leitfaden zur Einmessung und zu Beginn eine ausführliche Schulung mit reichlich Tipps für die Handhabung.

=

Individuelle Schulungsvideos, angepasst auf Ihr Unternehmen, sind direkt in der APP abrufbar.

Whitepaper

Re-Evaluation einer Genauigkeitsanalyse von Messdaten der NAVA-App

Das Fraunhofer-Institut für integrierte Schaltungen IIS hat die Genauigkeit der auf Augmented Reality (AR) basierten NAVA-App analysiert. Die Genauigkeitsauswertung erfolgt auf Basis von Referenzdaten, die mit einem Tachymeter vermessen worden sind. Die Referenzdaten sowie die von der Mettenmeier GmbH mit NAVA im photogrammetrischen Verfahren aufgezeichneten Messdaten wurden vom Fraunhofer IIS analysiert.

Neugierig?

Fordern Sie jetzt das Whitepaper an!

In dem Whitepaper erhalten Sie einen exklusiven Einblick in die Genauigkeitsanalyse!

Whitepaper kostenlos anfordern

12 + 12 =

* Pflichtfelder

In der geforderten

Lagequalität

N

Durch die Darstellung in Augmented Reality können Sie die Qualität Ihrer Vermessung unkompliziert und intuitiv direkt vor Ort überprüfen.

N

Die Daten erfassen Sie mit NAVA und überprüfen sie dort, wo sie entstehen. Rückfragen zu fehlenden Skizzen und unleserlichen Bemaßungen erübrigen sich.

N

Zur besseren Nachvollziehbarkeit wird Ihnen zusätzlich zu jedem Bauteil und jedem erfassten Punkt automatisch ein Foto übermittelt.

N

NAVA erzielt regelwerkskonforme Präzision und liefert Messergebnisse in geforderter Lagequalität.

NAVA-Logo white
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Mettenmeier GmbH

Klingenderstraße 10 - 14
33100 Paderborn
Tel.: +49 5251 150-5420
E-Mail: nava@mettenmeier.de